Tödlicher Unfall bei Nudow

Nuthetal - Bei einem Verkehrsunfall in Nuthetal ist in der Nacht zum Samstag ein 35 Jahre alter Mercedes-Fahrer ums Leben gekommen. Er war gegen 1.20 Uhr zwischen Nudow und Saarmund mit seinem Wagen aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße

abgekommen und prallte gegen einen Baum

 

wie die Polizei in Potsdam am Samstag berichtete. Der Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle. Der 16-jährige Beifahrer – es handelt sich um den Sohn des Fahrzeugführers – wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Spezialklinik nach Berlin geflogen.

Das Unfallfahrzeug wurde als Beweismittel sichergestellt. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger einbezogen. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Verkehrskommissariat Potsdam geführt. rt
(PNN Online vom 04.10.2010)